Repair

MENDED startet in Deutschland mit ARMEDANGELS als Partner an seiner Seite

MENDED launches in Germany with ARMEDANGELS as partner
  1. Mai 2024, Köln und Amsterdam

MENDED, seit 2022 bekannt als Pionier in der Kleidungsreparatur, macht nun den Schritt auf den deutschen Markt. In Zusammenarbeit mit dem renommierten Branchenführer ARMEDANGELS setzt das niederländische Startup seine Mission fort, die Textilbranche nachhaltiger zu gestalten und Reparaturdienste zugänglicher zu machen. 

Reparaturbedarf steigt: Marken reagieren auf Nachfrage

Die Nachfrage nach Reparaturen erlebt einen Boom: Kunden setzen verstärkt auf Nachhaltigkeit und erwarten von Marken Lösungen zur Erhaltung und Reparatur ihrer Kleidung. Doch nicht nur Nachhaltigkeit treibt diese Entwicklung an. Laut einer Umfrage erwarten viele Kunden (64%*) einen Reparatur-Service von ihren bevorzugten hochwertigen Marken. Angesichts dieser wachsenden Erwartungen reagieren Marken zunehmend, indem sie Reparaturdienstleistungen anbieten, um ihre Kunden auch nach dem Kauf zu unterstützen und die Kundenbindung zu stärken. 

Seit der Gründung im Jahr 2022 von der Österreicherin Agnes Weber und dem Niederländer Daan Maasson, hat MENDED den niederländischen Modemarkt revolutioniert, indem es problemlos Reparaturen, Änderungen und Wiederverkauf für Konsumenten und B2B Partner anbietet. In Zusammenarbeit mit ausgewählten lokalen Schneider*innen realisiert der Ansatz von MENDED ein zirkuläres Kundenerlebnis und expandiert nun auch nach Deutschland. Als Teil des Markteintritts, gibt MENDED die Partnerschaft mit ARMEDANGELS bekannt. 

Eine Partnerschaft für langlebige Mode

ARMEDANGELS, der Vorreiter für ethische und nachhaltige Standards in der Modebranche, erkennt die Herausforderungen und Nachfrage und will Kunden dabei unterstützen, das Beste aus ihrer Kleidung herauszuholen.  Diese Initiative steht im Einklang mit der Mission von MENDED: “Build a better way to keep clothes in play”

Ein besserer Weg, um Kleidung länger zu tragen. “MENDEDs innovative Herangehensweise an Kleidungsreparaturen ergänzt unsere Bemühungen um eine umweltbewusste Modebranche. Diese Partnerschaft stärkt die gemeinsamen Werte von Qualität und Nachhaltigkeit und ermöglicht unseren Kunden, bewusste Entscheidungen zu treffen“, erklärt Martin Höfeler, CEO ARMEDANGELS.”, erklärt Martin Höfeler, CEO ARMEDANGELS. Beide Unternehmen teilen die Überzeugung, dass Reparatur neu definiert werden muss. Zum Auftakt sind die ersten 100 Reparaturen für Mitglieder des ARMEDANGELS CHANGEMAKER CLUB kostenlos. 

Und so funktioniert es:

  1. Kunden buchen Reparaturen online über die MENDED-Plattform
  2. Das Kleidungsstück bekommt ein Versandlabel und wird per Post eingeschickt 
  3. Innerhalb von 10 Tagen wird das reparierte Kleidungsstück direkt nach Hause geliefert

Ein erstklassiger Service ohne großen Aufwand, mit dem ARMEDANGELS auch bei steigenden Verbraucheranforderungen und bevorstehenden Vorschriften wie EPR, CSRD, dem ‘Recht auf Reparatur’ und mehr, weiterhin ein Vorreiter bleibt. 

Mehr Kundenbindung und Loyalität

Reparaturen verändern die Beziehung zwischen Marke und Kunden. "Das haben uns unsere Markenpartner eindrucksvoll bewiesen", sagt Agnes. Reparaturen sind ein Mittel, um Kunden zurück in den Webshop oder den Laden der Marke zu bringen. Sie verlängern nicht nur die Lebensdauer von Kleidung, sondern festigen langfristig auch die Kundenbeziehungen. Eine Mehrheit der MENDED- Partner beginnen einen um 2,3 -mal höheren CLV(Customer Lifetime Value) zu verzeichnen im Vergleich zu Kunden, die den Reparaturservice nicht in Anspruch nehmen.

Eine neue Ära der Reparatur

Gegenwärtig werden Reparaturen oft als umständlich und altmodisch angesehen und sind nicht im Bewusstsein der Konsumenten präsent. “Man kann heutzutage alles online bestellen", sagt Weber.  "Außer, wenn etwas kaputt geht oder nicht passt." Hier fehlt seit Jahren die Innovation. MENDED hat seinen Service darauf aufgebaut. Nach dem Erfolg im niederländischen Markt mit Marken wie MUD Jeans und Kuyichi haben kürzliche Investitionen die Expansion nach Deutschland vorangetrieben. Dies ist ihr erster Schritt, um den Service EU-weit verfügbar zu machen. 


*Quelle: Research conducted by MENDED on repair demand, with over 6000 participants in 2024.

Weiterlesen

Why our premium yet playful experience sets us apart

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.